Allergie

Allergie - Diagnose und Therapie

Allergie

Als Allergie wird eine Fehlfunktion des Immunsystems bezeichnet, bei der es zu einer unangemessen starken Abwehrreaktion auf ein eigentlich harmloses Teilchen aus der Umwelt (Allergen) kommt. Die wichtigsten Allergene für die Atemwege sind Pollen von Gräsern, gefolgt von Hausstaubmilben und Baumpollen. Symptome einer Allergie der Atemwege sind vermehrte Schleimbildung, Husten und Atemnot. Zur Diagnose einer Allergie stehen verschiedene Tests zur Verfügung (Prick-Test, Messung von IgE-Antikörpern, nasale Provokation). Die Therapie richtet sich nach der Stärke der Beschwerden. Die einzige Therapie, die die Ursache einer Allergie behandelt, ist die Hyposensibilisierung (Spezifische Immuntherapie).

Weitere Behandlungsangebote

Asthma bronchiale
Asthma bronchiale
Bronchitis
Bronchitis
COPD
COPD
Lungenfibrose
Lungenfibrose
Lungenentzündung
Lungenentzündung
Lungenkrebs
Lungenkrebs
Sarkoidose
Sarkoidose
Tuberkulose
Tuberkulose
Allergie

Allergie

Allergie
Schlafapnoe

Schlafapnoe

Schlafapnoe

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: